God's own country

Der südindische Bundesstaat Kerala ist ein von der Natur reich beschenktes Gebiet, in dem Heilpflanzen und Früchte prächtig gedeihen. Wegen seines paradiesischen Ambientes wird es auch God's own country genannt. In diesem weltweiten Zentrum des Ayurveda in Praxis und Lehre finden Sie die besten Ayurveda-Ärzte. 

Keralas Kräutergarten

healing-travel Ayurveda-Resorts verfügen über eigene Kräutergärten, für Öle und Tinkturen zur ayurvedischen Anwendung

Viele der Ayurveda-Resorts kultivieren vor Ort ihren eigenen Kräutergarten. Öle, Tinkturen und Lotionen für medizinische Anwendungen werden kompetent in Manufakturen hergestellt.

Es besteht die Möglichkeit, Produktionsstätten zu besuchen, in denen ayurvedische Heilmittel hergestellt werden. In gigantischen Bronzetiegeln gurgelt es wie im Labor eines Alchimisten. 

Pflanzliche Zutaten akribisch berechnet

Keralas Kräutergärten sind Produktionsstätte der ayurvedischen Heilmittel

Die pflanzlichen Zutaten für ein Rezept werden akribisch berechnet und sorgfältig auf die richtige Temperatur gebracht. Manche Lotionen und Tinkturen, die für Ölmassagen, Schwitzbäder und Stirngüsse verwendet werden, brodeln über 101 Tage lang. Die Anwendung keralischer ayurvedischer Medizin vor Ort zu erfahren, bedeutet somit auch, authentisches Ayurveda im Ursprung zu genießen.