Rundreise durch Indien

Prächtige Wüstenpaläste und Ayurveda-Aufenthalt in Goa

  • "Pink City" Palast der Winde
  • Besuch des Taj Mahal
  •  Ayurveda-Behandlungen

Zur Reiseanfrage »

Rundreise durch Indien mit Ayurveda-Aufenthalt in Goa

Durchs goldene Dreieck zur Insel der Stille

Möchten Sie das Indien der Rajputenfürsten erleben, aber auch eine Kostprobe der altindischen vedischen Wissenschaft vom gesunden und langen Leben genießen? Dann reisen Sie mit: von Delhi zur rosaroten Stadt in der Wüste, bewundern Sie die Marmorpracht des Taj Mahal und finden Sie zu sich beim Yoga zum Sonnenaufgang und einer entspannenden Ayurveda-ÖlMassage. 

1. Tag: (Samstag) Flug nach in Delhi

2. Tag: Delhi

Bei Ihrer Ankunft am Flughafen erwartet Sie die Reiseleitung und begleitet Sie zum Hotel. Nach dem Frühstück unternehmen wir eine Stadtrundfahrt durch Old und New Delhi. Zu den interessantesten Höhepunkten dieser Besichtigung zählen die Jama Masjid (Freitagsmoschee), der Chandni Chowk (Alter Markt) und das Raj Ghat (Gandhi-Memorial) in der Altstadt sowie die Regierungsgebäude, eine Fahrt durch den majestätischen Rajpath-Boulevard zum India Gate, das HumayunMausoleum, das Minarett Qutb Minar und vieles mehr. Übernachtung im Hotel. 

3. Tag: Delhi – Jaipur

Frühmorgens nach dem Frühstück begeben wir uns auf dem Landweg nach Jaipur, der „Pink City“ mit dem berühmten Palast der Winde, dem Stadtpalast, der historischen Sternwarte mit riesigen astronomischen Geräten, und lebhaften Basaren. Übernachtung in Jaipur

4. Tag

Nach dem zeitigen Frühstück beginnt unser Ausflug zum Amber Fort, dem alten Regierungssitz des Landes. Hier können Sie auf einem bunt geschmückten Elefanten zu den Festungswällen des Forts reiten. Wir besichtigen das Jagmandir, die Siegeshalle mit ihren funkelnden Spiegeln, das Jai Mahal und den Kali-Tempel. Übernachtung in Jaipur 

5. Tag: Jaipur – Agra

Morgens nach dem Frühstück begeben wir uns auf dem Landweg nach Agra (240 km / ca. Stunden) und besuchen unterwegs Fatehpur Sikri, die verlassene Hauptstadt des indischen Mogulreichs. Zu den Hauptattraktionen von Fatehpur Sikri zählen die großen Audienz-Säle, die Paläste und Moscheen, die Grabstätte von Salim Chishti, das Panchmahal und das Buland Darwaza, das eines der größten Tore in Asien ist. Nach der Ankunft in Jaipur checken wir im Hotel ein. 

6. Tag: Agra

Zu unserer Stadtrundfahrt am Nachmittag gehört ein Besuch des Taj Mahal. Das von Mugulherrscher Schah Jehan zur Erinnerung an seine geliebte Königin Mumtaz Mahal ganz aus weißem Marmor geschaffene, wunderschöne Mausoleum gilt als architektonisches Wunder. Dieses Bauwerk wurde als Grabstätte innerhalb einer Gartenanlage konzipiert, an deren Ende sich das Mausoleum über dem Fluss Yamuna erhebt. Unter seiner Kuppel befinden sich die Ehrengrabmäler von Mumtaz Mahal und Schah Jehan. Agra Fort wurde von Kaiser Akbar in den Jahren 1565 – 1573 als ein Labyrinth von Innenhöfen, Moscheen und Privaträumen erbaut. Die meisten der ursprünglich von Akbar errichteten Gebäude wurden zerstört und von seinem Enkel Schah Jehan ersetzt. Das einzige erhaltene Bauwerk aus der Zeit Akbars, abgesehen von den massiven Festungswällen aus Sandstein und dem Eingangstor, ist das Jehangir Mahal. Es ist das größte private Wohngebäude der Anlage; seine Architektur zeigt starke hinduistische Einflüsse. Übernachtung im Hotel. 

7. Tag: Agra – Delhi

Morgens nach dem Frühstück fahren wir auf der neuen Autobahn zurück nach Delhi, wo wir am späten Nachmittag den Flug nach Goa erreichen. Übernachtung in Goa.

8. bis 11. Tag

Das Devaaya Ayurveda & Naturecure Centre ist wunderschön im Naturschutzgebiet auf einer ruhigen Insel im Mandovi-Fluss gelegen. Von hier sind auch die belebten Strände Goas in ca. einer halben Stunde zu erreichen. Gern kehrt man aber ins ruhige, komfortable Resort zurück, wo die Sinne mit Ayurvedabehandlungen verwöhnt werden und für das leibliche Wohl durch ausgewählte Speisen aus frischen Zutaten und exotischen Heilgewürzen aufs Beste gesorgt ist. Wer will kann die aufgehende Sonne mit einer Stunde Morgenyoga begrüßen, am Nachmittag können Sie an der angebotenen Meditation teilnehmen. Ausflüge können vor Ort organisiert werden.

12. Tag: Rückflug

am frühen Morgen nach Deutschland

Ihre Beratung für Reiseziele


by Jet On Travels
Grolmanstr. 22
10623 Berlin am Savignyplatz

+49 (0) 30 312 30 29
+49 (0) 30 312 63 20
info(at)healing-travel.de
www.healing-travel.de